Konzert: aDe-Lounge

aDe-Lounge

Von und mit special guest Verworner-Krause-Kammerorchester und aDevantgarde-artists & friends Stefan Schulzki, Markus Muench, dem Duo Johannes X. Schachtner/Peter Schöne, Frauke Aulbert u.a.

Von 23. bis 28. Mai 2017 findet das 14. aDevantgarde-Festival unter der künstlerischen Leitung der Komponisten Samuel Penderbayne und Alexander Strauch statt. Das Festival steht 2017 unter dem Motto „coraggio“ – Mut, Beherztheit, Tapferkeit und Zivilcourage. Nicht nur im Konzertsaal und im Club sondern auch im öffentlichen Raum erklingen Werke von über 35 münchnerischen und internationalen Komponistinnen und Komponisten. Zu Gast sind das israelisch-schweizerische Ensemble Nikel sowie Ensembles aus Berlin und Salzburg, ergänzt werden sie von den Münchner Formationen abArt-performance und Breakout Ensemble sowie von Münchner Laienchören.

Im Milla Live Club feiert aDevantgarde.14 mit Performances von Münchner Formationen, special guests und aDevantgarde artists and friends den Abschluss des Festivals aDevantgarde.14. Im Mittelpunkt stehen Musikschaffende, die zugleich als Komponist_innen und Solist_innen auftreten und ihre Performance medial auf unterschiedliche Weise erweitern.

Die Künstler_innen stehen mit ihren persönlichen Sichtweisen zum Teil für genreübergreifende Strömungen der Musikwelt, zu deren Umsetzung immer noch einiges an Mut gehört, die immer wieder die Bereitschaft der Künstler_innen herausfordert, in sich hineinzuhören, um neue Nuancen ihres Schaffens dem Publikum zugänglich zu machen, wie es die spezielle Atmosphäre des Clubs erfordert: Experiment und Offenheit!

Ein Abend zwischen zeitgenössischer Musik, Jazz, Elektro und Rock/Pop in bester aDevantgarde-Tradition.

In Zusammenarbeit mit dem Milla Live Club

Mehr zu aDevantgarde.14: www.adevantgarde.de

28.5.2017 / Einlass 19:30 / Beginn 20:30

VKK 12€ zzzgl. Gebühren / Reservierung 13€ (reservierung@milla-club.de, begrenztes Kontingent) / Abendkasse 15€

Karten – HIER