Milla Nächte: Guilty Pleasures

GUILTY PLEASURES ist der offizielle Nachfolger der legendären Hostelparty, der verschwitzt-witzigen Partynacht jenseits aller Coolness.
Das Publikum: trink- und mitsingwütig. Der DJ: wenig talentiert. So singt und hüpft und tanzt sich die heiße Menschen-Masse durch kunst- und schamlos aneinandergereihte Hits, die man in dieser Kombi komischerweise nie auf anderen Partys hört: Queens „Don’t stop me now“ reiht sich an Take Thats „Never Forget“, „Mr. Brightside“ von den Killers geht über in Deichkinds „Remmidemmi“, 50 Cent paart sich mit Journey, TOTO mit Scooter – und so geht die Nacht fröhlich dahin.
Einlass: 23 Uhr