Milla Nächte: Teenage Kicks

THE DUKES OF HAMBURG
Deutschlands Beatband Nr. 1Wer musikalisch noch voll in den Sixties verhangen ist, aber trotzdem mal frische Luft durch seine Gehörgänge jagen will, kommt bei dieser Band voll auf die Rechnung. Acht LP’s sind von ihnen auf dem Markt und sie werden von mal zu mal besser. Alle Plattencover sind aus den Sixties geklaut und bis ins letzte Detail nachgestaltet. Aus „Good Side of June“ von den Lords wurde zum Beispiel „Bad Side of July“, mit demselben Layout. Höhepunkt bis dato ist die 2014 erschienene 3 x 10″ LP-Box „The Trilogy OF Beat“. Da bluesen die Stones wie in alten Tagen und jagen dir Wonneschauer über den Rücken und nur das Plattencover verrät nix Stones, The Dukes of Hamburg! Im Mai 2017 kommt nun endlich das neunte Album mit dem Titel „Germany’s Newest Hitmakers“ heraus, in Vinyl und ebenfalls auch in Japan als CD erhältlich und wie gewohnt immer besser als das letzte Album.

The DUKES OF HAMBURG are more than just a group – they are a way of life. A way of life that has captured the imagination of the nation´s teenagers, and made them one of the most sought after groups in Beatdom. For the Dukes have their fingers on the pulse of the basic premise of „pop“ music success – that its public buys sound, and the sound is what they give you with this their seventh album; a raw, exiting basic approach to Rhythm and Blues blended with their five own explosive characters. In the twenty years since the Dukes embarked on their pop career, they have not only chalked up major chart successes, but smashed attendance records on tours the length and breadth of the country. They have emerged as five well rounded intelligent talents, who will journey successfully far beyond the realms of pop music. And in this album there are fourteen good reasons why. Andrew Loog Oldham.

www.dukesofhamburg.com
www.facebook.com/DukesofHamburg

DJs: Martin Hemmel, Dr.Dr.Robert + special Guest (R´n´B/Soul/60´s Garage/Beat…)

Doors: 21:00

Beginn: 22:00

Eintritt: 15,-