Konzert: AMPA

Die neue Münchner Band AMPA besteht aus zwei etablierten Produzenten aus der bayrischen Hauptstadt: Philipp Stoya, der mehrere international gefeierte Releases auf dem Compost Black Label veröffentlichte und Adnan Duric-Steinmann, der mehrere von der Presse und den digitalen Medien unisono umjubelte Alben als Filterwolf und Radio Amore auf Labels aus England und Deutschland releast hat.

Mit ihrem gemeinsamen Projekt gehen die beiden Musiker neue Wege und kombinieren analoge Maschinen-Sounds mit Fender Rhodes, Afro-Percussions und psychedelischen und Ohrwürmer-Gitarren-Melodien. Dabei entsteht ein futuristisches Musikbild, welches Elemente aus dem Balearic House, der innovativen Electronica und dem experimentellen Krautrock miteinander verbindet.

11.01.2019 // Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 10,00€ zzgl. Geb. // AK: 13,00€