Konzert: Anne / Paar

ANNE / PAAR

ANNE ist ein wichtiges Verfahren; Sandra Hilpold (Schlagzeug), Johannes Lotz (Gesang, Akustik- und Baritonegitarre), Dr. Tosh (Flug- und Flutgitarre) und Boris Saccone (Bass) feiern Einschränkungen logistischer, technischer, zeitlicher, finanzieller und nervöser Art mit den Mitteln der Liebe, der Verzweiflung und der schlauen Dummheit.

PAAR:

Ein Panther, streifend durch die Nacht. Eine Stimme, hallend durch die Leere. Bilder vor dem inneren Auge. Fast unbemerkt vom Zeitgeist hat sich ein neues musikalisches Phänomen am Rande unserer postmodernen Schlachtfelder formiert. Unter dem Namen PAAR haben sich drei Künstler*innen zusammengefunden, um ihre musikalischen Visionen auf eine gemeinsame Leinwand zu projizieren. Ein ästhetischer Kern aus klassischem Post-Punk der 80er, ummantelt von Schichten aus New Wave, getränkt in moderner elektronischer Musik und experimentellem Punk – das ist der Sound von PAAR. Simple Beats, minimalistische Synths, unterlegt mit steten Strukturen aus Gitarre und Bass, ausgeschliffen durch messerscharfe Vocals mit markanten Texten. Wenn „Blade Runner“ im dystopischen Berlin der nicht mehr so fernen Zukunft anstelle von Los Angeles gespielt hätte – PAAR lieferte den Soundtrack dazu.

 

22.12.2019 // Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr 

Vorverkauf: 13,00 € zzgl. Geb. // Abendkasse: 16,00 €

Karten gibt’s hier