Konzert: Camel Power Club

Camel Power Club

 Indie

 

Die synthetischen Klänge von Camel Power Club erinnern den Hörer an eine Traumwelt über den Wolken, in der die Symbiose aus indielektronischen Sounds sich mit den Klangfarben eskapistischer Narrative verbindet und so das Gefühl des Moments für die Ewigkeit behält. Hinter diesen Gefühlswelten verbirgt sich der französische Multi-Instrumentalist und Produzent Léonard, der sich mit dem Solo-Projekt Camel Power Club nach den EPs „Sputnik“ (2014) und „Baikonour“ (2017) und dem Debüt-Album „Sputnik II“ (2019) ein internationales Renommee erarbeitet hat, das inzwischen auf über 30 Millionen Plays und mehr als 300.000 Monthly Listeners auf Spotify angewachsen ist. Bei den Shows, die CPC schon von Mexiko bis nach Ost-Europa führten, erschafft die audiovisuelle Live-Präsenz eine Referenz zu ikonischen Indie-Ambient-Acts wie Tycho oder Polo & Pan – jene Konzerte wird CPC im Frühjahr 2021 auch nach Deutschland führen, wenn er auch neues Material aus der jüngst erschienenen EP präsentieren und uns alle in seine Traumwelt einladen wird.

 

Links:

Facebook

Homepage

Youtube

Instagram

 

14.04.2021 // Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 17,00 € zzgl. Geb. // AK: 21,00€

Tickets gibt’s hier!