Konzert: Sonofold

Sonofold

 

Der in Kapstadt lebende Musiker Nic Olsen (alias Sonofold) wird zusammen mit einer Besetzung von bekannten münchner Musikern (Flo Schanze, Lucas Fernandes & Luke Cyrus Goetze) ein Konzert im Milla Club geben. Sonofold ist das Projekt des südafrikanischen Künstlers Nic Olsen. Olsen ist in seinem Heimatland vor allem als einer der Frontmänner der alternativen Rockband Perez aus den frühen 2000er Jahren und als Ghostwriter der Indie Band The Parlotones bekannt. Sonofolds erste beiden Alben “Change is how you feel” und “3% Baby” wurden 2008 veröffentlicht und von der Kritik hoch gelobt: “Change Is How You Feel“ ist heller akustischer Songwriter-Pop mit herrlichen Harmonien und einer Spur Elliott Smith, „3% Baby!!!“ ist offener,eklektischer, beginnt mit einem länglichen Feedback-Intro, mischt britischen Pop mit amerikanischem 90er-Indie-Rock und enthält mit der psychedelischen, entfernt an die Kinks erinnernden Ballade „See It Slow“ sein Meisterstück. – Rolling Stone Kurz nach der Veröffentlichung der ersten beiden Alben traf Olsen den bekannten deutschen Schlagzeuger Florian Schanze (Massive Tone, Obliterations, Pink Mountaintops), der zu einem festen Bestandteil der Band wurde.

Nach diversen Touren u.a. mit The Wave Pictures, The Rural Alberta Advantage und Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine führte diese zweiteilige Rockband-Version von Sonofold zur Veröffentlichung eines dritten Albums: “The Wolf Album” (2011) Dieses Album wurde in Chicago mit dem bekannten Toningenieur Steve Albini aufgenommen. (Pixies, The Breeders, Nirvana und viele mehr). Olsen kehrte 2020 mit einem selbstbetitelten Album zurück, das von Gallo Records veröffentlicht wurde. Das Album wurde vom südafrikanischen Schlagzeuger Tom Hughes (FUZIGISH, Vulvodynia) produziert und die Songs stammen größtenteils aus Material, das zwischen 2009 und 2018 geschrieben wurde. Anfang 2021 beschlossen die beiden wieder ins Studio zu gehen. Tom, der nicht nur die Produktion übernahm, spielte diesmal auch Schlagzeug. SonOfOld‘s neue EP „Ghosts“ wurde im März 2022 veröffentlicht.

“Ghosts“, das follow-up zu SonOfOld‘s selbstbetiteltem Album, ist eine dieser seltenen EPs, die es schafft, von Anfang bis Ende durchweg exzellent zu sein. Jeder der sechs Songs hat seine eigene Identität und schafft es dennoch, in einen unverwechselbaren Stil zu fallen. – Tex and the City Das Konzert im Milla feiert die Reunion des Original duos Sonofold mit Florian Schanze am Schlagzeug wird unterstützt von Lucas Fernandes am Bass (Blek le Roc) und Luke Cyrus Goetze an der Gitarre.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

23.06.2022 // Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 13,00 € zzgl. Geb. // AK: 16,00 €

Tickets gibt’s hier