Konzert: telquist / Quirinello ***Nachholtermin

Telquist 

Telquist –Trash Talk

 

Abgehangener Indiesound durchsetzt von fettender Elektronik, Samples, die man so höchstens aus dem HipHop kennt und eine Stimme, der das alles irgendwie egal zu sein scheint -die Zutaten sind vielfältig, das Ergebnis anders. Im Zentrum steht für Sebastian Eggerbauer alias Telquistaber immer eins: ein richtig guter Popsong. „Trash Talk“ ist eine Liebeserklärung an den Schwachsinn, den sich beste Freunde erzählen und der selbst dann ein kleinster gemeinsamer Nenner bleibt, wenn man sich lange nicht gesehen oder in unterschiedliche Richtungen entwickelt hat. Ein wehmütig betrachtetes Polaroid einerseits, überdreht, absurd und ironisch wie in Vodka-Energy aufgelöste Zuckerwatte andererseits.

Support: Quirinello

„Die Sad-Boy-Dream-Pop Welle um Mac DeMarco, Boy Pablo oder Gus Dapperton hat Bayern erreicht und niemand reitet sie besser als Quirinello aus München. Die Indie Band überzeugt mit feinfühligem Songwriting, sphärischen Synthesizern und einem Hauch von 80s-Revival. Intime Strophen treffen auf epische Mitsing-Refrains. Musik, irgendwo zwischen Bedroom Pop und Stadionrock.“

***präsentiert von The Postie & egoFM

 

Verlegt vom 06.12.2020 auf den 6.7.2021 auf den 28.10.2021 // Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 14,00 € zzgl. Geb. // AK: 18,00€ 

Karten gibt’s hier!