Konzert: The Once

The Once im Februar auf Tour

 

The Once sind eine traditionelle Folk-Band aus Kanada. Eigentlich aber nur fast traditionell, wenn man ehrlich ist. Das Trio besteht aus Sängerin Geraldine Hollett sowie Phil Churchill und Andrew Dale, die beide ebenfalls stimmgewaltig bei der Sache sind und ansonsten eine größere Auswahl von Instrumenten bedienen. Zu dritt stehen sie für einen ausgefuchsten Harmoniegesang, der auf der Bühne gerne mal A cappella präsentiert wird. Kennengelernt haben sich die drei vor mehr als zehn Jahren bei einer Theater Company. Gemeinsame Sessions am abendlichen Küchentisch haben schnell gezeigt, dass die Chemie zwischen den dreien stimmt. Kurzerhand haben sie sich zu The Once zusammengetan und mit dem selbstbetitelten Debütalbum gleich zwei Canadian Folk Music Awards für den New Artist und das Traditional Album of the Year sowie eine Nominierung für den Atlantis Prize und den JUNO Award eingeheimst. Interessanterweise wurde die Produktion der Platte erst möglich, weil ein vormals völlig Fremder ihnen 5000 Dollar gespendet hat, nachdem er sie erstmals live gesehen hatte. Das Trio aus Neufundland arbeitete aber von Anfang an auch an nicht so traditionellen Stücken, wie nicht zuletzt ihre jüngste Platte „Time Enough“ aus dem Mai belegt. Da verlassen sie erneut und mehr denn je die Roots, um ihren warmen Sounds einen gekonnten poppigen Charme zu unterlegen. Darin vor allem zeigt sich die Erfahrung einer Band, die seit vielen Jahren gemeinsam Songs schreibt und auf Tour unterwegs ist. Mit enormer Stilsicherheit komponieren The Once Stücke, die einerseits einer bestimmten Klangvorstellung verhaftet sind und gleichzeitig Neuland betreten. Dazu passt auch die EP „We Win Some We Lose“, die sie zusammen mit Passenger aufgenommen haben. Auch mit Stu Larsen waren sie schon gemeinsam im Studio. Bei uns sind The Once unverdientermaßen noch nicht so bekannt wie in ihrer Heimat. Das ändert sich hoffentlich, wenn das Trio im Februar auf Tour kommt.

***präsentiert von taz und Propeller Music GmbH

13.02.2019 // Einlass 19:00 Uhr // Beginn 20:00 Uhr

VVK: 16 € zzgl Geb.

Tickets – hier!