Konzert: WHALE CITY / Igor Landy * ausverkauft

WHALE CITY

We love Music, Whales & Cities. So betiteln WHALE CITY ihren Spirit, den sie ab diesem Jahr live auf die Bühnen dieser Welt tragen. Ein positives Lebensgefühl, das aus Momenten entspringt und weder Raum noch Zeit kennt. Das transportiert die neue Pop-Rock-Band aus München. Energiegeladen. Emotional. Erwartungsvoll.

Ihre erst am 8. März 2019 veröffentlichte Single Daylightläuft bereits bei einigen Radiostationen. Radio Bayern 3urteilt: „Der Song klingt richtig genial und mitten aus dem Leben genommen.“ Radio Arabellasagt über WHALE CITY: „Sie sind die Musiknachwuchshoffnung aus München. Die drei Musiker klingen ein bisschen wie Coldplayoder auch OneRepublic.“

Auch international stößt „Daylight“ seit dem Release auf Aufmerksamkeit. Musikportale aus Amerika, Australien, Asien und Europa feiern die emotionale Pop-Ballade, in der es um das unausweichliche Ende einer Beziehung geht.

Die australische Musikplattform Music Injection meint: „Beide Songs, sowohl Echo Of Joyals nun auch Daylight, haben alles, was es braucht, um es in die Charts zu schaffen.“

Ihre energiegeladene Debütsingle Echo Of Joyhatten WHALE CITY im September 2018 veröffentlicht. Das mit 7-fach Gold und 3-fach Platin ausgezeichnete DJ-Duo Stereoact motivierte der Song zur Produktion eines Club-Remix von Echo Of Joy, der prompt als bester Neueinsteiger in den Deutschen Dance-Charts auf Platz 22 landete.

Die Energie des Lebens sog Leadsänger Andy bereits ganz bewusst auf, als er 2014 ein Jahr in Kalifornien lebte und regelmäßig über den wenig befahrenen Pacific Coast Highway in die Weite des Landes fuhr. Sie entlädt sich im organischen Sound der Band mit sphärischer Gitarre, pulsierenden Bass, treibenden Drums und einer Kombination aus analogen und futuristischen Synths.

WE ARE WHALE CITY:

Andy: Vocals & Guitar
Michael: Keyboard, Bass & Backings
Juri: Drums & Backings

 

SUPPORT: Igor Landy.

Ursprünglich aus Paris, zog Igor Landy vor einigen Jahren nach Deutschland, um Musik zu machen. Er spielt in mehreren Bands, bei denen er entweder die Gitarre, den Bass oder den Gesang übernimmt. Außerdem ist er als Solo-Künstler unterwegs, war Kandidat bei ‚The Voice of Germany 2018’ und schreibt Pop-Lieder auf Englisch und Französisch. Im Moment arbeitet Igor Landy an seinem neuen Album.

 

30.03.2019 // Einlass 19.00 Uhr // Beginn 20.00 Uhr

VVK: 12,00€ zzgl Geb. // AK: 15,00€