Milla Nachmittage: KAFFEEKUCHEN

Wenn man älter wird, und das passiert leider den meisten Menschen, geht man nicht mehr so oft in die Disko. Um 23 Uhr von der Couch aufstehen, wenn doch „The Voice Kids“ läuft – wie soll das funktionieren? Aber schade ist es natürlich trotzdem irgendwie.

DJ Queech-A hatte daher eine Idee. Das Milla ist ja ein Kellerclub, Tageslicht gibt es da eh nicht. Also kann man die Disko-Nacht eigentlich auch um 15.30 Uhr starten – und um 22.00 Uhr Schichtende machen, Schlafenszeit, Bubu-Time.

KAFFEEKUCHEN ist also die erste Partynacht, die am Nachmittag beginnt und am späten Abend schon wieder endet. Was es nicht gibt, ist Kaffee und Kuchen. Was DJ Queech-A aber im Gepäck hat, ist eine Hit-Explosion, die sich gewaschen hat: The Killers, Rednex, Take That und AC/DC, Scooter, die Kings Of Leon und Journey – was alte Leute eben so hören beim Tanzen und Singen.

Einlass: 15:30 Uhr // Ende: 22:00 Uhr