Milla Nächte: Can you dig it

„Can You Dig It?“ ist die Party für neugierige Musikinteressierte und vorurteilslose Tänzer mit offenen Ohren für coolen Sound!

Frei nach dem Motto „Musik die keiner kennt ist nicht gleich Musik die keiner mag!“ diggen wir wieder tief in den Plattenkisten um bisher ungehörte Diamanten durch die Milla zu pumpen.

Wir meinen es ernst mit dieser Herausforderung!

Wir laden dich auf ein Getränk ein, falls Du ein Lied erkennst, und uns Interpret und Titel nennst.

Diesmal holen sich die beiden Veranstalter Rolf S. Royce und Pryme Unterstützung von Kesch, der schon das ein oder andere mal Sound gespielt hat, den niemand diggen konnte, D-Fekt (Weltuntergäng / Bummclack / 58Beats) und dem wunderbaren Dr. Getdown (Krew / Feelgood Selection). Diese fünf DJs versprechen einen musikalisch einzigartigen Abend mit einem tanzbaren Mix aus verschiedensten Musikrichtungen.

Das Special bei Ausgabe Nummer acht lautet:

Eintritt frei für jeden achten Gast!

SZ:

„Erfreulich ist es, wenn besonders ausgefallene Ideen in der Milla fruchten. Etwa die, ein Party-Publikum mit gänzlich unbekannten Songs in Stimmung zu bringen, wie die Partyreihe „Can You Dig It?“ verspricht, die jedem, der einen Song erkennt, auch gleich einen Drink ausgibt. Mit derart ausgefallenen Ideen folgt die Milla freilich keinen Trends.“

muenchen-geht-raus.de:

„Wer tief gräbt findet viel – und besonders rentiert sich das bei Musik. Es gibt viele Lieder, die kaum jemand kennt, die aber richtig gut sind!“

 

Beginn 23:00

Eintritt 7€